Mojito (B1)

Zutaten:

  • 5 cl Rum
  • 2,5 cl Limettensaft
  • Minze
  • Rohrzucker
  • Soda

Was heißt eigentlich Mojito?

Der Mojito ist ein ursprünglich kubanischer Drink, über die Entstehung seines Namens kursieren jedoch verschiedene Erklärungen. Einer zufolge, soll die Bezeichnung vom westafrikanischen Wort „mojo“ abgeleitet sein, einem Stoffbeutel mit magischen Gewürzen und Zaubergegenständen – als verniedlichende Form dieses Lehnwortes würde Mojito folglich „kleiner Zauber“ bedeuten.